Casa Vacanze Le Fornaci

La Maria e Cecco

Maria und Cecco waren ein sehr eng verbundenes Paar: Wo immer der eine hinging, folgte ihm der andere, und sie waren sehr zärtlich und romantisch.

Beschreibung

Die Wohnung ist 45 Quadratmeter groß und für 2 Personen geeignet.

Es besteht aus einem Wohnzimmer mit Kamin und Stühlen, Tisch, Sofa, TV und Ventilator, einem Schlafzimmer mit Doppelbett, einem Badezimmer mit Dusche und Haartrockner und einer Küche mit Tisch und Stühlen, Geschirrspüler, Kühlschrank mit Gefrierfach, Backofen, Gasherd, Kaffee-/Tee-/Cappuccinomaschine.

Vom Wohnzimmer und vom Schlafzimmer aus hat man Zugang zu einer 35 qm großen privaten Terrasse mit Panoramablick, die mit Tisch, Stühlen, Sonnenliegen und Liegestühlen ausgestattet ist.

Die Terrasse ist ideal zum Essen im Freien. Hochstuhl und Kinderbett werden auf Anfrage kostenlos zur Verfügung gestellt.

mq: 

45

Plätze:

2

Räume: 

1

Badezimmer: 

1

Einzelheiten

  • Maximale Kapazität 2 Personen
  • 1 Zweibettzimmer

Preis

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot oder entdecken Sie sofort unseren besten Preis im Online-Buchungsportal!

Bei längeren Aufenthalten gibt es Ermäßigungen.

Ausrüstung

Klimaanlage

Tisch im Freien

Fernsehen

Dusche

Haartrockner

Kühlschrank

Geschirrspüler

Kaffeemaschine

Ofen

Kochnische

Auf Anfrage

Hochstuhl

Kinderbett

Vakuum

Andere Vorschläge

Cilindro
mq: 90
Plätze: 7
Räume: 2
Badezimmer: 2

Cilindro war ein Faktotum innerhalb der Ofengemeinde, aber seine Besonderheit war seine Präzision bei der Einstellung mechanischer Komponenten, so sehr, dass er den Spitznamen einer wesentlichen Präzisionskomponente von Motoren erhielt.

Grillo
mq: 70
Plätze: 5
Räume: 2
Badezimmer: 1

Grillo war ein sehr schlanker und zierlicher Arbeiter. Seine Leidenschaft war jedoch das Tanzen: Auf jedem Dorffest und bei jeder Musik war er der Erste, der das Eis brach, indem er wie eine Grille herumwirbelte und sprang.

Maghino
mq: 90
Plätze: 5
Räume: 2
Badezimmer: 2

Maghino war ein üppig aussehender Arbeiter: Er trug immer einen langen Bart und kleidete sich in leuchtenden Farben, aber der Ursprung seines Spitznamens kam von seiner Gerissenheit beim Kartenspiel.

Mattacchione
mq: 50
Plätze: 4
Räume: 2
Badezimmer: 1

Entgegen dem, was der Name vermuten lässt, hat Mattacchione seinen Spitznamen von einer Art besonders voluminöser Ziegel, den Mattacchioni, die er besser als andere herstellte, weil er sehr große Hände hatte.

    Für welche Wohnungen interessieren Sie sich?

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie und erkläre mich mit der Datenverarbeitung einverstanden