Casa Vacanze Le Fornaci

Nanni

Nanni, kurz für Giovanni, war ein stets lächelnder Arbeiter, der gerne in Gesellschaft arbeitete.

Beschreibung

Sie befindet sich im ersten Stock unter einer Loggia, ist ca. 90 Quadratmeter groß und für 6 Personen geeignet.

Sie besteht aus einem Wohnzimmer mit einem Tisch, Stühlen und einem Doppelschlafsofa. Umfasst eine Küchenzeile mit Geschirr, Geschirrspüler, Kühlschrank mit Gefrierfach, Keramikkochfeld, Mikrowelle, Kaffee-/Tee-/Cappuccinomaschine, TV, Ventilator und Staubsauger auf Anfrage.

Es gibt ein Schlafzimmer mit Doppelbett und ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner.

Vom Wohnzimmer aus führt eine Treppe zu einem offenen Zwischengeschoss mit 4 Einzelbetten, einem begehbaren Kleiderschrank und dem zweiten Badezimmer mit Dusche.

Der Eingang ist unabhängig und es gibt Stühle und Tische für Mahlzeiten im Freien unter der Loggia.

Hochstuhl und Kinderbett werden auf Anfrage kostenlos zur Verfügung gestellt.

mq: 

90

Plätze:

6

Räume: 

2

Badezimmer: 

2

Einzelheiten

  • Maximale Kapazität 6 Personen
  • 1 Zweibettzimmer
  • 1 Vierbettzimmer im Hochparterre mit Bad

Preis

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot oder entdecken Sie sofort unseren besten Preis im Online-Buchungsportal!

Bei längeren Aufenthalten gibt es Ermäßigungen.

Ausrüstung

Klimaanlage

Tisch im Freien

Fernsehen

Dusche

Haartrockner

Kühlschrank

Geschirrspüler

Geschirr

Mikrowelle

Kaffeemaschine

Glaskeramikbrenner

Auf Anfrage

Hochstuhl

Kinderbett

Vakuum

Andere Vorschläge

Tito
mq: 63
Plätze: 4
Räume: 1
Badezimmer: 1

Tito was one of the furnace oven keepers. He was always arguing with Dondo, but they were so bound that when Tito became sick Dondo used to take care of him like a brother, also taking him around to cheer him up.

Maghino
mq: 90
Plätze: 5
Räume: 2
Badezimmer: 2

Maghino war ein üppig aussehender Arbeiter: Er trug immer einen langen Bart und kleidete sich in leuchtenden Farben, aber der Ursprung seines Spitznamens kam von seiner Gerissenheit beim Kartenspiel.

Bellino
mq: 90
Plätze: 7
Räume: 2
Badezimmer: 2

Bellino war ein Arbeiter, der mehr Raum für Affektivität als für Rationalität ließ.

Mattacchione
mq: 50
Plätze: 4
Räume: 2
Badezimmer: 1

Entgegen dem, was der Name vermuten lässt, hat Mattacchione seinen Spitznamen von einer Art besonders voluminöser Ziegel, den Mattacchioni, die er besser als andere herstellte, weil er sehr große Hände hatte.

    Für welche Wohnungen interessieren Sie sich?

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie und erkläre mich mit der Datenverarbeitung einverstanden