Casa Vacanze Le Fornaci

Giambardino

Giambardino war der Bruder von Mattacchione und sie arbeiteten immer Seite an Seite, weshalb die beiden ihnen gewidmeten Wohnungen gleichberechtigt nebeneinander liegen.

Beschreibung

Die Wohnung ist ca. 50 qm groß, liegt im Erdgeschoss und ist für 4 Personen geeignet.

Sie besteht aus einem Wohnzimmer mit einem Tisch, Stühlen und einem Doppelschlafsofa. Umfasst eine Küchenzeile mit Geschirr, Geschirrspüler, Kühlschrank mit Gefrierfach, Keramikkochfeld, Mikrowelle, Kaffee-/Tee-/Cappuccinomaschine, TV, Ventilator und Staubsauger auf Anfrage.

Es gibt zwei Zimmer, eines mit Doppelbett und eines mit zwei Einzelbetten, ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner.

Der Eingang ist unabhängig und es gibt Stühle und Tische im Freien, so dass die Mahlzeiten im Freien in einem privaten Bereich eingenommen werden können.

Hochstuhl und Kinderbett werden auf Anfrage kostenlos zur Verfügung gestellt.

mq: 

50

Plätze:

4

Räume: 

2

Badezimmer: 

1

Einzelheiten

  • Maximale Kapazität: 4 Personen
  • 2 Zimmer (Doppelzimmer + Zweibettzimmer) mit 4 Betten

Preis

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot oder entdecken Sie sofort unseren besten Preis im Online-Buchungsportal!

Bei längeren Aufenthalten gibt es Ermäßigungen.

Ausrüstung

Klimaanlage

Tisch im Freien

Fernsehen

Dusche

Haartrockner

Kühlschrank

Geschirrspüler

Geschirr

Mikrowelle

Kaffeemaschine

Glaskeramikbrenner

Auf Anfrage

Hochstuhl

Kinderbett

Vakuum

Andere Vorschläge

Nanni
mq: 90
Plätze: 6
Räume: 2
Badezimmer: 2

Nanni, kurz für Giovanni, war ein stets lächelnder Arbeiter, der gerne in Gesellschaft arbeitete.

Roggiola
mq: 63
Plätze: 4
Räume: 1
Badezimmer: 1

Roggiola war ein Arbeiter mit olivfarbener und sehr faltiger Gesichtshaut, so dass er an den „Mela Roggiola“, eine für die Toskana typische Apfelsorte, erinnerte.

Cilindro
mq: 90
Plätze: 7
Räume: 2
Badezimmer: 2

Cilindro war ein Faktotum innerhalb der Ofengemeinde, aber seine Besonderheit war seine Präzision bei der Einstellung mechanischer Komponenten, so sehr, dass er den Spitznamen einer wesentlichen Präzisionskomponente von Motoren erhielt.

Mattacchione
mq: 50
Plätze: 4
Räume: 2
Badezimmer: 1

Entgegen dem, was der Name vermuten lässt, hat Mattacchione seinen Spitznamen von einer Art besonders voluminöser Ziegel, den Mattacchioni, die er besser als andere herstellte, weil er sehr große Hände hatte.

    Für welche Wohnungen interessieren Sie sich?

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie und erkläre mich mit der Datenverarbeitung einverstanden